Dokument Verkäufe über eBay – neue Abgrenzungskriterien des BFH

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB direkt Nr. 45 vom 02.11.2015 Seite 1211

Verkäufe über eBay – neue Abgrenzungskriterien des BFH

Dr. Stefanie Becker

[i]Ausführlicher Beitrag s. NWB MAAAF-06436 Der BFH entschied mit Urteil vom - XI R 43/13 NWB AAAAF-02675 über den Verkauf von Pelzmänteln über eBay. Er beschreitet hier teilweise neue Wege, die neue Probleme aufwerfen.

Ausführlicher Beitrag s. .

[i]BFH, Urteil vom 12. 8. 2015 - XI R 43/13 NWB AAAAF-02675 Der BFH hatte über Verkäufe von Pelzmänteln durch eine im Übrigen als Finanzdienstleisterin tätige Unternehmerin zu entscheiden. Die Vorinstanz hatte der Unternehmerin noch Recht gegeben, dass sie eine private Sammlung – die Mäntel stammten aus dem Erbe ihres Mannes – verkaufte, die nicht der Umsatzsteuer unterliege. Der BFH folgte dem nicht, sondern entschied, dass eine händlertypische umsatzsteuerbare Tätigkeit vorliege. Maßgeblich stellte er dabei u. a. darauf ab, dass es sich um den Verkauf einer fremden Sammlung handelte. Bemerkenswert ist, dass der BFH Sympathie mit der Sichtweise des EuGH zur Besteuerung gelegentlicher Tätigkeiten bekundet ( NWB ZAAAE-37913). In einem obiter dictum lässt er offen, inwiefern er sich dieser anschließt, so dass natürliche Personen, die bereits mit ihrer Haupttätigkeit unternehmerisch tätig sind, je...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren