Dokument FG München v. 02.09.2015 - 7 K 2393/13

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG München  v. - 7 K 2393/13

Gesetze: EStG § 9 Abs. 1 S. 1, EStG § 19 Abs. 1 Nr. 1, AO § 162

Schätzung von Übernachtungskosten bei im internationalen Fernverkehr tätigem Fernfahrer

Leitsatz

1. Es ist davon auszugehen, dass bei einem im internationalem Fernverkehr tätigen Fernfahrer, der im Regelfall in der Schlafkabine des LKW übernachtet, typischerweise Kosten für die Übernachtung entstehen, die als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit abzugsfähig sind.

2. Wenn Einzelnachweise nicht vorliegen, sind diese nach § 162 AO zu schätzen. Eine Schätzung in Höhe von 5 Euro je Übernachtung erscheint hierbei nicht überhöht.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
GStB 2016 S. 42 Nr. 2
[OAAAF-06418]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen