AO
  (Basisgesellschaften)
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: April 2013

– Domizilgesellschaften –

– Verlagerung von Einkünften und Vermögen in sog. Steueroasenländer –

Inhaltsverzeichnis


Tabelle in neuem Fenster öffnen
 
Seite
I.
Wortlaut des § 160 AO vom gültig ab
1
II.
Verwaltungsvorschriften
2
 
1.
AEAO zu § 160 – Benennung von Gläubigern und Zahlungsempfängern
2
 
2.
Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz und -verordnung;
Nicht kooperierende Staaten und Gebiete
3
 
3.
Benennung von Zahlungsempfängern (§ 160 AO)
4
 
4.
Zentrale Sammlung und Auswertung von Unterlagen über steuerliche Auslandsbeziehungen – Beziehungen eines Steuerinländers zum Ausland und eines Steuerausländers zum Inland –
5
 
5.
Belehrung zu Benennungsverlangen bei Verdacht einer straf- oder bußgeldbewehrten Vorteilszuwendung
12
 
6.
Grundstücksgeschäfte ausländischer Domizilgesellschaften, insbesondere steuerliche Beurteilung und Kontrollverfahren
12
 
7.
Benennung von Zahlungsempfängern nach § 160 AO
22
III.
Rechtsprechung
27

I. Wortlaut des § 160 AO vom gültig ab

Abgabenordnung § 160 Benennung von Gläubigern und Zahlungsempfängern

(1)

Schulden und andere Lasten, Betriebsausgaben, Werbungskosten und andere Ausgaben sind steuerlich regelmäßig nicht zu berücksichtigen, wenn der Steuerpflichtige dem Verlangen der Finanzbehörde nicht na...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden