BRKG

Bundesreisekostengesetz (BRKG)

v. 26.5.2005 (BGBl I S. 1418) mit späteren Änderungen Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Das Bundesreisekostengesetz (BRKG) ist als Art. 1 Gesetz zur Reform des Reisekostenrechts v. 26.5.2005 (BGBl I S. 1418) verkündet worden. Es ist anzuwenden ab dem 1.9.2005; mit Ausnahme von § 16, welcher ab dem 27.5.2005 anwendbar ist. Es ist geändert worden durch § 62 Absatz 7 Gesetz zur Regelung des Statusrechts der Beamtinnen und Beamten in den Ländern (Beamtenstatusgesetz – BeamtStG) v. (BGBl I S. 1010) ; Art. 15 Abs. 51 Gesetz zur Neuordnung und Modernisierung des Bundesdienstrechts (Dienstrechtsneuordnungsgesetz – DNeuG) v. (BGBl I S. 160) ; Art. 3 Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts v. (BGBl I S. 285) ; Art. 68 Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung v. (BGBl I S. 1328).

Fundstelle(n):
IAAAF-04797

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden