Dokument Banking 2025 – Die Bank der Zukunft

Preis: € 21,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFuP Nr. 5 vom 15.10.2015 Seite 509

Banking 2025 – Die Bank der Zukunft

Prof. Dr. Rainer Lenz, Fachhochschule Bielefeld

Die Entwicklung in der Informationstechnologie verändert viele traditionelle Geschäftsmodelle grundlegend. Der IT-Fortschritt bewirkt vor allem eines: Er reduziert die Suchkosten, sodass sich Anbieter und Nachfrager von Dienstleistungen und Produkten nunmehr unmittelbar ohne Zwischenschaltung eines Mittlers, Maklers oder Intermediärs auf webbasierten Plattformen finden. Von dieser Entwicklung betroffen sind alle Geschäftsmodelle des Handels und insofern auch der Handel mit Geld.

Doch die Bankkunden werden sich dem neuen Geschäftsmodell der webbasierten Vermittlung von Kapital erst dann zuwenden, wenn der ökonomische Vorteil einer Verhaltensänderung im Sinne der Hinwendung des Individuums zu etwas Neuem so gravierend ist, dass er die Transaktionskosten der Einarbeitung in das Neue und die verbundene erste Unsicherheit des Handelns rechtfertigt. Hat die Anzahl der neuen Nutzer eine kritische Masse erreicht, wird der Prozess der Neuordnung nicht mehr linear und stetig, sondern sprunghaft und exponentiell verlaufen. D. h., der Prozess der Systemänderungen gewinnt ab einem gewissen Punkt an kaum mehr zu steuernder Eigendynamik. Angesicht der Ineffizienz de...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen