Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VIII R 21/15 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VIII R 21/15 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 20 Abs 1 Nr 1 S 2, AO § 42

Rechtsfrage

Ist ein GmbH-Anteilserwerb durch Mantelkauf und ein gleichzeitiger Erwerb von Darlehensforderungen gegen die GmbH durch die Ehefrau des Anteilserwerbers erheblich unterhalb des Nennwerts missbräuchlich i.S. des § 42 AO mit der Folge, dass die über die Anschaffungskosten der Ehefrau hinausgehenden Darlehenstilgungen durch die GmbH verdeckte Gewinnausschüttungen beim Anteilserwerber darstellen?

Darlehensforderung; Gestaltungsmissbrauch; Mantelkauf; Verdeckte Gewinnausschüttung

Fundstelle(n):
GAAAF-02271

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden