Dokument Die Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG

Preis: € 16,90 Nutzungsdauer: 1 Jahr

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe August 2015

Die Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG

Thomas Katz

Die Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG

§ 6 AStG regelt, dass die im Inland begründeten stillen Reserven in wesentlichen Beteiligungen an Kapitalgesellschaften bei einer Wohnsitzverlagerung in das Ausland durch natürliche Personen erfasst und besteuert werden. Im Fall einer späteren tatsächlichen Veräußerung kann dies zu einer Doppelbesteuerung führen. Kompakt und praxisnah zeigt Ihnen diese Broschüre, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie die Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG optimal gestalten.

Das Problem in früheren Zeiten war, dass das Besteuerungsrecht für Veräußerungsgewinne bei Wegzug in ein DBA-Land in der Regel dem neuen Wohnsitzstaat zugewiesen wurde und damit Deutschland das Steuersubstrat aus der Besteuerung der in Deutschland entstandenen stillen Reserven verloren ging.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen