Dokument Track 22 | Vermietung: Schönheitsreparaturen als anschaffungsnahe Herstellungskosten

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 9 vom 01.09.2015

Track 22 | Vermietung: Schönheitsreparaturen als anschaffungsnahe Herstellungskosten

Jährlich anfallende Erhaltungsaufwendungen und die Kosten für Schönheitsreparaturen, die in einem engen räumlichen, zeitlichen und sachlichen Zusammenhang mit anderen umfangreichen Modernisierungen stehen, zählen nach einem aktuellen Urteil des FG Münster (im Einklang mit der BFH-Rechtsprechung) nach Maßgabe von § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG zu den anschaffungsnahen Herstellungskosten. Die Revision gibt dem BFH Gelegenheit, seine Sichtweise zu überprüfen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen