Dokument IDW Standard: Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen (IDW S 11) - Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung rechtssicher ermitteln

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 12 vom 26.06.2015 Seite 465

IDW Standard: Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen (IDW S 11)

Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung rechtssicher ermitteln

Prof. Dr. Jens M. Schmittmann

Das IDW hatte zunächst den Entwurf eines Standards: Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen (IDW ES 11) veröffentlicht, der am als Entwurf vom Fachausschuss Sanierung und Insolvenz (FAS) verabschiedet und durch den Hauptfachausschuss (HFA) am billigend zur Kenntnis genommen worden ist . Am 16. 1. 2015 fand die Anhörung zu dem Entwurf statt, in der rund 50 Wissenschaftler und Praktiker Stellung nahmen. Der FAS hat den Standard am verabschiedet; der HFA hat ihn am billigend zur Kenntnis genommen. Er wurde in den IDW Fachnachrichten veröffentlicht und ersetzt den Standard IDW PS 800 zur Beurteilung des Vorliegens einer (drohenden) Zahlungsunfähigkeit und die IDW Stellungnahme 1/1996 zur Beurteilung des Vorliegens einer Überschuldung. Der nachfolgende Beitrag stellt den Standard dar und gibt Anwendungshinweise.

Schmittmann, Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen, StuB 2014 S. 607 NWB XAAAE-71199

Kernfragen
  • Wie ist der IDW S 11 zu bewerten?

  • Worin bestehen nach dem Standard IDW S 11 weiterhin Probleme?

  • Was kann im Umg...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen