Dokument Die neuen GoBD zur DV-gestützten Buchführung und zum Datenzugriff - Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 14. 11. 2014 aus Unternehmenssicht

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB Nr. 7 vom Seite 250

Die neuen GoBD zur DV-gestützten Buchführung und zum Datenzugriff

Anmerkungen zum aus Unternehmenssicht

StB Jörg Herrfurth

Das die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) in ihrer endgültigen Fassung veröffentlicht. Die neuen GoBD lösen nach fast 20 Jahren die bisherigen GoBS ab und ersetzen gleichzeitig die GDPdU aus dem Jahr 2002. Diese längst überfällige Aktualisierung der entsprechenden Verfahrensgrundsätze ist das Ergebnis einer seit April 2013 erfolgten Abstimmung der Finanzverwaltung mit Vertretern aus Wirtschaft und Berufsverbänden .

Kernfragen
  • Welchen Zweck haben die neuen GoBD?

  • Welche Schwierigkeiten ergeben sich in der Praxis?

  • Welche Einschätzung kann zusammenfassend gegeben werden?

I. Aufgabe und Anwendungsbereiche der GoBD

[i]Burlein/Odenthal, Die neuen GoBD zur IT-gestützten Buchführung und zum Datenzugriff, BBK 3/2015 Beilage 1/2015 S. 1 NWB KAAAE-83466 Geißler, Digitaler Datenzugriff, infoCenter NWB XAAAB-26807 Herrfurth/Zwirner, StuB, Beilage zu Heft 7/2013 S. 5 NWB SAAAE-32999 Bereits bei der Lektüre der Eingangsbemerkungen tritt beim Stpfl. Unsicherheit ein, ob nicht aus Versehen eine Passage aus den über 36 Jahre alten Grundsätzen ordnungsmäßiger Speicherbuchführung ( GoS) s...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden