Dokument Nachbehaltensfrist des § 6a Satz 4 GrEStG bei Umstrukturierung im Konzern

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe März 2015

Nachbehaltensfrist des § 6a Satz 4 GrEStG bei Umstrukturierung im Konzern

Nachbehaltensfrist des § 6a Satz 4 GrEStG bei Umstrukturierung im Konzern:

Gilt die sog. Nachbehaltensfrist auch für den Fall der Verschmelzung einer abhängigen Gesellschaft auf ein herrschendes Unternehmen? -

Ist ein Umwandlungsvorgang durch den ein sog. "Verbund" beendet wird nicht durch § 6a GrEStG begünstigt?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen