Dokument Überblick zur Realteilung von Mitunternehmerschaften - Steuerfolgen und Gestaltungsmöglichkeiten

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BBK Nr. 6 vom Seite 269

Überblick zur Realteilung von Mitunternehmerschaften

Steuerfolgen und Gestaltungsmöglichkeiten

Hans Walter Schoor

[i]Herrn, Realteilung, NWB 20/2014 Beilage 2 S. 13 NWB UAAAE-63463 Werden im Rahmen der Realteilung einer Mitunternehmerschaft Teilbetriebe, Mitunternehmeranteile oder einzelne Wirtschaftsgüter in das Betriebsvermögen der einzelnen (bisherigen) Mitunternehmer übertragen, so sind nach § 16 Abs. 3 Satz 2 EStG bei der Ermittlung des Gewinns der Mitunternehmerschaft die Wirtschaftsgüter zwingend mit den Werten anzusetzen, die sich nach den Vorschriften über die Gewinnermittlung ergeben (= Buchwerte), sofern die Besteuerung der stillen Reserven sichergestellt ist (Buchwertfortführungsgebot). Der übernehmende Mitunternehmer ist an diese Werte gebunden. Die Realteilungsgrundsätze gelten auch bei der Realteilung einer freiberuflichen oder land- und [i]infoCenter, Realteilung NWB LAAAA-88446 und Mitunternehmerschaft NWB XAAAA-88442 forstwirtschaftlichen Mitunternehmerschaft . Der Beitrag fasst die steuerrechtlichen Konsequenzen zusammen und berücksichtigt ausführlich die buchhalterische Abwicklung.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

I. Steuerrechtliche Realteilung

1. Begriff und Gegenstand der Realteilu...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden