Dokument Zur Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen auf Personengesellschaften und von § 50i EStG - Kritische Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 26. 9. 2014

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 5 vom 13.03.2015 Seite 181

Zur Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen auf Personengesellschaften und von § 50i EStG

Kritische Anmerkungen zum

StB/FBIStR Stephan Strothenke

Die in Deutschland gängige Besteuerung von Personengesellschaften nach dem sog. „Mitunternehmerkonzept“ ist nur schwer mit ausländischen Normen in Einklang zu bringen. Das lang erwartete BMF-Schreiben vom 26. 9. 2014 ist weit mehr als lediglich eine Aktualisierung des Vorgängererlasses . Es enthält neben einer Anpassung der Behandlung gewerblich geprägter Personengesellschaften an die mittlerweile gefestigte Rechtsprechung insbesondere Ausführungsbestimmungen zur Besteuerung von Sonderbetriebseinnahmen und -ausgaben sowie zur Anwendung von § 50i EStG.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen