Dokument Niedersächsisches Finanzgericht , Urteil v. 23.09.2014 - 8 K 302/13

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht  Urteil v. - 8 K 302/13

Gesetze: EStG § 7 Abs 1 S. 7, EStG § 9, EStG, EStG § 21

Gesonderte und einheitliche Feststellung – Keine AfaA für nicht abnutzbare Wirtschaftsgüter

Leitsatz

  1. Die AfaA des § 7 Abs. 1 S. 7 EStG gilt nur für abnutzbare Wirtschaftsgüter, nicht dagegen für nicht abnutzbare WG wie Grund und Boden.

  2. Beschädigung bzw. Zerstörung nicht abnutzbarer WG können zwar im Einzelfall einkünfteerheblich sein, sind aber nicht dem Anwendungsbereich von § 7 EStG zuzurechnen.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
UAAAE-84974

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen