Dokument Finanzgericht Düsseldorf , Urteil v. 12.09.2014 - 1 K 4272/11 U, AO

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Düsseldorf  Urteil v. - 1 K 4272/11 U, AO

Gesetze: UStG 2005 § 1 Abs. 1 Nr. 1UStG 2005 § 3a Abs. 1 Satz 1UStG 2005 § 3a Abs. 2 Nr. 4UStG 2005 § 3a Abs. 3UStG 2005 § 3 Abs. 9RL 77/388/EWG Art. 9 Abs. 1 RL 77/388/EWGArt. 28b Teil E Abs. 3 BGB § 652

Umsatzsteuerbarkeit des Honorars eines Spielervermittlers – Leistungsort beim Auslandstransfer von Fußballspielern – Abgrenzung zwischen Beratungsleistungen beim Abschluss des neuen Arbeitsvertrages und Vermittlungsleistungen in Bezug auf die Übertragung der Spielerrechte

Leitsatz

Erbringt ein Spielervermittler ausschließlich Leistungen in Zusammenhang mit dem Abschluss des neuen Arbeitsvertrages eines Fußballspielers mit dem aufnehmenden (ausländischen) Verein, nicht jedoch Vermittlungsleistungen in Bezug auf die Übertragung der Spielerrechte vom abgebenden auf den aufnehmenden Verein, handelt es sich um eine am Ort seines Unternehmens erbrachte sonstige Leistung i.S.d. §§ 3 Abs. 9, 3a Abs. 1 UStG 2005, nicht jedoch um eine Vermittlungsleistung i.S.d. § 3a Abs. 2 Nr. 4 UStG 2005.

Fundstelle(n):
CAAAE-84954

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren