Dokument FG Baden-Württemberg, Urteil v. 19.03.2014 - 1 K 3541/12

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Baden-Württemberg Urteil v. - 1 K 3541/12 EFG 2015 S. 370 Nr. 5

Gesetze: EStG § 9 Abs. 1 S. 1, EStG § 12 Nr. 1

Kein Werbungskostenabzug für Feier anlässlich eines runden Geburtstags sowie des Bestehens der Steuerberaterprüfung

Leitsatz

1. Die Aufwendungen für eine Feier anlässlich eines runden Geburtstags sowie des Bestehens der Steuerberaterprüfung sind insgesamt nicht abziehbar und können nicht in einen beruflich sowie privat veranlassten Teil aufgeteilt werden, wenn die Gesamtumstände für eine insgesamt private Feier sprechen.

2. Für eine insgesamt private Feier spricht es, wenn u. a. der Jubilar und nicht etwa sein Arbeitgeber als Gastgeber aufgetreten ist, der Einladende selbst die Gästeliste bestimmt und nicht alle Arbeitskollegen, sondern nur rund 50 der etwa 300 Angestellten seines Arbeitgebers eingeladen hat, wenn weiter die Feier am Wohnort des Einladenden am Freitag nach Feierabend und nicht etwa während der Arbeitszeit in Räumlichkeiten des Arbeitgebers stattgefunden hat, der Steuerpflichtige für die Feier eine Halle angemietet und dabei als Nutzungszweck „Geburtstagsfeier” angegeben hat und wenn bei der Feier insgesamt mehr private als berufliche Gäste sowie keine Kunden des Arbeitgebers oder Verbandsmitglieder eingeladen waren.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BBK-Kurznachricht Nr. 3/2015 S. 110
DStZ 2015 S. 142 Nr. 5
EFG 2015 S. 370 Nr. 5
EStB 2015 S. 327 Nr. 9
KSR direkt 2015 S. 12 Nr. 4
KÖSDI 2015 S. 19270 Nr. 4
StBW 2015 S. 128 Nr. 4
b&b 2015 S. 9 Nr. 5
EAAAE-81702

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden