Dokument Einkommensteuer | Schulleiter hat keinen „anderen“ Arbeitsplatz an der Schule

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Sachsen 13.8.2014 8 K 636/14, NWB 52/2014 S. 3936

Einkommensteuer | Schulleiter hat keinen „anderen“ Arbeitsplatz an der Schule

Das entschieden, dass einem Schulleiter mit Unterrichtsverpflichtung das Dienstzimmer in der Schule grds. nur für die Verwaltungstätigkeit, nicht aber für die Lehrtätigkeit (Vor- und Nachbereitung des Unterrichts) zur Verfügung gestellt wird, so dass Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer regelmäßig in Höhe von 1.250 € zu berücksichtigen sind.

Anmerkung:

Das Finanzamt hatte die Auffassung vertreten, der Kläger habe nicht vorgetragen, ob das ihm in den Streitjahren zur Verfügung stehende schulische Dienstzimmer nicht nur zur Erledigung der anfallenden Schulverwaltungsaufgaben, sondern ebenso für die Unterrichtsvor- und -nachbereitung objektiv geeignet war. Soweit der Kläger vortrage, die Nutzung des Dienstzimmers sei in den Streitjahren bereits...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden