Dokument Direktversicherung: Kürzung des Höchstbetrags für Altersvorsorgeaufwendungen

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 52 vom 22.12.2014 Seite 3934

Direktversicherung: Kürzung des Höchstbetrags für Altersvorsorgeaufwendungen

von Martin Hilbertz, Neuwied

Mit Urteil X R 35/12 vom 15. 7. 2014 ZAAAE-81157 hat der BFH entschieden, dass eine seit dem Jahr 2008 geltende Einschränkung des Sonderausgabenabzugs bei beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführern einer GmbH mit Art. 3 Abs. 1 GG vereinbar ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen