Dokument Aus der Steuerrechtsprechung und Verwaltungspraxis im Jahr 2014

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB direkt Nr. 50 vom 08.12.2014 Seite 1337

Aus der Steuerrechtsprechung und Verwaltungspraxis im Jahr 2014

Klaus Korn und Dr. Martin Strahl

[i]Ausführlicher Beitrag s. NWB FAAAE-80585Nachfolgend wird auf eine Auswahl interessanter und für die Praxis bedeutsamer höchstrichterlicher Entscheidungen und Verwaltungsanweisungen hingewiesen.

Ausführlicher Beitrag s. .

  • [i]Darlehen an nahe Angehörige An den Fremdvergleich von Darlehen wirtschaftlich unabhängiger naher Angehöriger zur Finanzierung von steuerrelevanten Investitionen dürfen keine überzogenen Anforderungen gestellt werden. Bei überschaubaren wirtschaftlichen Verhältnissen ist eine Sicherung nicht zwingend erforderlich.

  • [i]Kommunale Eigengesellschaften Kommunale Eigengesellschaften, auf die kommunale Pflichtaufgaben ausgegliedert werden, können gemeinnützig sein.

  • [i]Nachbetreuungsrückstellungen Die Rechtsprechung stellt für die Bildung von Nachbetreuungsrückstellungen bei Versicherungsvertretern hohe Anforderungen an den Nachweis des künftig zu erwartenden Aufwands, akzeptiert aber fundierte Stichproben (auch nachträglich durchgeführte) und in klaren Fällen zurückhaltende Schätzungen.

  • [i]GmbH-Anteile Anschaffungskosten für GmbH-Anteile, die durch nicht abzugsfähige Übernahmeverluste vernichtet wurden, können aus Billigkeitsgründen bei einer späteren Veräußerung oder Aufgabe der entstandenen betrieblichen Sachgesamtheiten gewinnmindernd ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren