Dokument Auto-Enrollment bei der bAV in Großbritannien zeigt Effekte

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB EV 12/2014 S. 400

Auto-Enrollment bei der bAV in Großbritannien zeigt Effekte

In Großbritannien wurde am 31. 12. 2012 die Retail Distribution Review (RDR), eingeführt, die unter anderem Provisionen für Neugeschäfte mit Finanzprodukten untersagt. Die befürchtete Vernachlässigung des unteren Kundensegments durch die Abschaffung der Provisionsberatung ist daraufhin in Großbritannien tatsächlich eingetreten, denn die Banken haben sich aus dem Massenmarkt der Anlageberatung zurückgezogen.

Dies wird allerdings aufgefangen durch das gleichzeitig eingeführte „Auto-Enrollment-System“ bei der betrieblichen Altersvorsorge (bAV). Zwar gibt es in Großbritannien die Möglichkeit des Opting Out, aber nach drei Jahren wird man wieder automatisch ins System geholt. Wer dann immer noch nicht mitmachen möchte, muss erneut von seiner Opt-out-Möglichkeit Gebrauch machen. Die zu erwartend...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden