9. Kreditkonditionen erfolgreich
		verhandeln
Jahrgang 2014
Auflage 2
ISBN der Online-Version: 978-3-482-69622-0
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-63692-9

Onlinebuch Mit Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln

Preis: € 39,90 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Mit Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln (2. Auflage)Praxisleitfaden zur Bankenkommunikation für Unternehmer und Berater Grundlagen einer Kreditentscheidung Typische Kreditunterlagen Verhandlungen über Kreditkonditionen
  • 9. Kreditkonditionen erfolgreich verhandeln
    • 9.1 Wie Banken kalkulieren
      • 9.1.1 Kalkulation von Einzelgeschäften
      • 9.1.2 Die „Kundenkalkulation“ aller Geschäfte
    • 9.2 „Risikoangemessene“ Bepreisung von Krediten nach MaRisk
    • 9.3 Preismodell der KfW-Mittelstandsbank als „Muster“
    • 9.4 Variablen der Preisgestaltung
    • 9.5 Typische Preise im Kreditgeschäft
      • 9.5.1 Kontokorrentkredit/Geschäftsgirokonto
      • 9.5.2 Darlehen
      • 9.5.3 Avalkredite
      • 9.5.4 Sonstige Bearbeitungskosten – z. B. für Sicherheiten
    • 9.6 Bonitätsabhängige Zinsvereinbarungen – ein Zukunftsthema
    • 9.7 Ihre Kreditkonditionen im Zeitablauf – selbst aktiv werden
    • 9.8 Vergleich von Kreditangeboten – worauf zu achten ist
    • 9.9 De minimis – Die Anrechnung öffentlicher Fördermittel
Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen