1. Gesprächsanlässe mit Kreditgebern
		und Kommunikationsstrategie
Jahrgang 2014
Auflage 2
ISBN der Online-Version: 978-3-482-69622-0
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-63692-9

Onlinebuch Mit Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln

Preis: € 39,90 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Mit Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln (2. Auflage)Praxisleitfaden zur Bankenkommunikation für Unternehmer und Berater Grundlagen einer Kreditentscheidung Typische Kreditunterlagen Verhandlungen über Kreditkonditionen

1. Gesprächsanlässe mit Kreditgebern und Kommunikationsstrategie

Das Kreditgespräch hat seine Besonderheiten auch in Abhängigkeit von der geschäftlichen Situation, in der Sie mit dem jeweiligen Kreditgeber stehen. Entscheidend für Ihr Ziel, die benötigten Kredite dauerhaft zu erhalten, ist Ihre Kommunikationsstrategie – sowohl bei Beantragung eines Kredites als auch während der Laufzeit dieses Kredites. Insbesondere die Bedeutung der Kommunikation während eines laufenden Kreditverhältnisses wird oft unterschätzt.

Ein weiterer Eckpfeiler in der Kommunikation mit Kreditgebern ist Ihre Abhängigkeit oder Unabhängigkeit von diesen. Der Gestaltung der eigenen „Finanziererlandschaft“ kommt eine besondere Bedeutung zu – diese wird abschließend in Kapitel 13 ausführlich dargestellt.

1.1 Aufnahme eines neuen Kredites

Wenn Unternehmer erstmals mit einem Kreditwunsch an eine bestehende oder eine ganz neue Bankverbindung herantreten, dann ist es selbstverständlich, dass diese Informationen und Unterlagen benötigt. Diese werden auch relativ „bereitwillig“ zur Verfügung gestellt.

Dabei ist es hilfreich, folgende...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen