Dokument BilRUG: Änderungen zum GuV-Ausweis und Einführung sog. Zahlungsberichte - Reform des HGB

Preis: € 7,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 21 vom 14.11.2014 Seite 794

BilRUG: Änderungen zum GuV-Ausweis und Einführung sog. Zahlungsberichte

Reform des HGB

WP/StB Hermann Kleinmanns

Als Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) wurde Ende Juli 2014 das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) zur Transformation der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU veröffentlicht . Im vorliegenden Beitrag werden die im Entwurf vorgesehenen Ausweisänderungen in der (Konzern-)Gewinn- und Verlustrechnung einschließlich der zugehörigen Anhangangaben sowie das für bestimmte Unternehmen des Rohstoffsektors neue Instrument der (Konzern-)Zahlungsberichte vorgestellt und einer kritischen Würdigung unterzogen.

Zwirner, Reformierung des HGB: Änderungen durch das BilRUG, StuB 2014 S. 688 NWB AAAAE-72974

Kernfragen
  • Welche Änderungen sind beim GuV-Ausweis vorgesehen?

  • Welche Neuerungen ergeben sich durch die geplante Einführung der §§ 341q bis 341y HGB-E?

  • Wie sind die Änderungen zu bewerten?

I. Einleitung

[i]Wirtz/Gersbacher, Neudefinition der Umsatzerlöse durch das BilRUG, StuB 2014 S. 711 NWB MAAAE-74632 Theile, Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz, BBK 2014 S. 919 NWB BAAAE-73694 Theile, Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz, BBK 2014 S. 822 NWB RAAAE-72001 Zwirner, EU-Bilanzrechtsreform: Änderungen der EU-Richtlinien zur Rechnungslegung, StuB 2014 S. 315 NWB LAAAE-63278 Hoffmann/Lüdenbach, NWB Kommentar Bilanzierung, 5. Aufl., Herne 2014 NWB DAAAE-48780 [i]Seminar HGB aktuell: das BilRUG ist da! http://go.nwb.de/zoa1uAuf europäischer Ebene wurde am die neue Bilanzrichtlinie 2013/34/EU (EU-RL 2013) verabschiedet, vor allem um den Rechtsrahmen für die Rechnungslegung einzelner Unternehm...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen