Dokument LSG Bayern v. 25.06.2014 - L 12 KA 121/12

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

LSG Bayern  v. - L 12 KA 121/12

Die Beteiligten streiten um die Rechtmäßigkeit einer Honoraraufhebung und -neufestsetzung für das Quartal sowie einer sich daraus ergebenden Honorarrückforderung wegen Leistungserbringung durch Vertreter ohne Vertretungsgenehmigung.

Fundstelle(n):
EAAAE-74814

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen