Dokument Körperschaftsteuer | Kosten einer Kapitalgesellschaft für die Bewertung von Gesellschaftsanteilen für Zwecke der Erbschaftsteuer

Dokumentvorschau

FinMin Schleswig-Holstein .. KSt-Kurzinfo Nr. 2014 Nr. 6, StuB 19/2014 S. 743

Körperschaftsteuer | Kosten einer Kapitalgesellschaft für die Bewertung von Gesellschaftsanteilen für Zwecke der Erbschaftsteuer

Es ist die Frage aufgetreten, wie die Kosten ertragsteuerlich zu behandeln sind, die einer Kapitalgesellschaft im Zusammenhang mit der Erstellung einer Erklärung zur gesonderten Feststellung des gemeinen Werts von Gesellschaftsanteilen für Zwecke der Erbschaftsteuer nach § 153 Abs. 3 BewG entstehen.

Problemstellung: Ist ein Anteil an einer Kapitalgesellschaft Gegenstand einer Schenkung oder eines Erwerbs von Todes wegen, ist dieser Anteil für Zwecke der Erbschaftsteuer zu bewerten. Anteile an Kapitalgesellschaften, für die ein Kurs nach § 11 Abs. 1 BewG nicht besteht, sind dabei nach § 11 Abs. 2 Satz 1 BewG mit dem gemeinen Wert anzusetzen. Kann der gemeine Wert nicht aus Verkäufen abgeleitet werden, ist er unter Berücksichtigung der Ertragsaussichten der Kapitalgesellschaft oder einer anderen anerkannten, auch im gewöhnlichen Geschäftsverkehr f...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen