Dokument Das neue BMF-Schreiben zu Teilwertabschreibungen

Preis: € 3,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 36 vom 01.09.2014 Seite 2683

Das neue BMF-Schreiben zu Teilwertabschreibungen

Thorsten Meyer

[i] BMF, Schreiben vom 16. 7. 2014 NWB AAAAE-54055Das NWB AAAAE-54055 fasst verschiedene bisher zum Themenkomplex Teilwertabschreibungen ergangene BMF-Schreiben zusammen und aktualisiert diese auf der Basis zwischenzeitlich ergangener Urteile des BFH.

I. Voraussetzung einer Teilwertabschreibung: voraussichtlich dauernde Wertminderung

[i]Problematisch bei bilanzieller BewertungUnverändert ist Voraussetzung für die Durchführung von Teilwertabschreibungen das Vorliegen einer voraussichtlich dauernden Wertminderung (§ 6 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 und § 6 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 EStG). Problematisch ist – hierzu hat sich eine differenzierte Rechtsprechung herausgebildet – die Beurteilung dieses Kriteriums im Rahmen der bilanziellen Bewertung, bei der sorgfältig nach der Eigenart des betreffenden Wirtschaftsguts unterschieden werden muss.

[i]Werterhellende Erkenntnisse nach Bilanzstichtag zu berücksichtigenBei der Beurteilung des Vorliegens einer Wertminderung zum Bilanzstichtag sind auch werterhellende (nicht jedoch wertbegründende) Erkenntnisse nach dem Bilanzstichtag zu berücksichtigen. Der Wertaufhellungszeitraum läuft dabei bis zum Zeitpunkt der Aufstellung der Handelsbilanz und sofern keine Handelsbilanz aufzustellen ist, bis zum Zeitpunkt der Aufstellung der Steuerbilan...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen