Dokument Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Urteil v. 01.04.2014 - 5 K 1227/13

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Rheinland-Pfalz Urteil v. - 5 K 1227/13

Gesetze: AO § 140 Abs. 1 Satz 1 und 2AO § 147 Abs. 1 Nr. 1 bis 5AO § 147 Abs. 3AO § 147 Abs. 6AO § 158AO § 162 Abs. 1AO § 162 Abs. 2EStG § 4 Abs. 1EStG § 5 FahrlG § 18

Buchführungspflicht von Fahrlehrern

Leitsatz

1. Die steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht nach § 147 Abs. 1 und 3 AO umfasst alle Unterlagen und Daten, die zum Verständnis und zur Überprüfung gesetzlich vorgeschriebener Aufzeichnungen von Bedeutung sind. Hierzu gehören insbesondere Unterlagen, die Aussagen über Vorgänge zum Gewinn und seiner Ermittlung enthalten.

2. Branchenspezifische Aufzeichnungspflichten wie die Aufzeichnungspflicht nach § 18 Fahrlehrergesetz sind zugleich steuerrechtliche Pflichten.

Fundstelle(n):
XAAAE-65834

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden