Dokument Gewerbliche Prägung einer „GmbH & Co. GbR“ - Individualvertraglich vereinbarter Haftungsausschluss

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 5 vom 02.05.2014 Seite 11

Gewerbliche Prägung einer „GmbH & Co. GbR“

Individualvertraglich vereinbarter Haftungsausschluss

Dr. Alexander Kratzsch

Bei einer GbR liegt keine gewerbliche Prägung nach § 15 Abs. 3 Nr. 2 EStG vor, wenn die Haftung der übrigen Gesellschafter durch individualvertragliche Vereinbarungen ausgeschlossen ist und daher nur die GmbH persönlich haftende Gesellschafterin ist. Das kann dazu führen, dass rückwirkend betrachtet kein Betriebsvermögen vorlag.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen