Dokument Umsatzsteuer | Der Kauf sämtlicher Eintrittskarten einer Theaterveranstaltung durch ein Reisebüro kann steuerfrei sein/Leistungsort bei Hotelverpflegung im Ausland

Dokumentvorschau

BFH 21.11.2013 V R 33/10, StuB 8/2014 S. 310

Umsatzsteuer | Der Kauf sämtlicher Eintrittskarten einer Theaterveranstaltung durch ein Reisebüro kann steuerfrei sein/Leistungsort bei Hotelverpflegung im Ausland

(1) Kauft ein Touristikunternehmen sämtliche Eintrittskarten einer Theatervorführung, übernimmt es das volle wirtschaftliche Risiko der Aufführung und tritt im eigenen Namen als Veranstalter auf, kann darin eine steuerfreie „Veranstaltung von Theatervorführungen“ i. S. des § 4 Nr. 20 Buchst. b UStG liegen. (2) Der Leistungsort gem. § 3a Abs. 2 Nr. 1 UStG richtet sich bei Verpflegungsleistungen im Hotel nach der Belegenheit des Hotelgrundstücks (entgegen :009 NWB LAAAD-42561, BStBl 2010 I S. 490 = StuB 2010 S. 404 NWB MAAAD-43482; Bezug: § 4 Nr. 20 Buchst. b, § 3a Abs. 2 Nr. 1 UStG 1999).

Praxishinweise

Eine sonstige Leistung im Zusammenhang mit einem Grundstück wird nach § 3a Abs. 2 Nr. 1 UStG in der vor 2010 gültigen Gesetzesfassung dort ausgeführt, wo das Grundstück liegt. Bei einem Pauschalreiseangebot bestehend aus Hotelunterbringung mit Halbpensio...BStBl 2010 II S. 433BStBl 2010 I S. 490

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen