Dokument FG Baden-Württemberg, Urteil v. 25.02.2014 - 5 K 284/13

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Baden-Württemberg Urteil v. - 5 K 284/13 EFG 2014 S. 896 Nr. 11

Gesetze: EStG § 9 Abs. 1 S. 1EStG § 8 Abs. 2EStG § 6 Abs. 1 Nr. 4 S. 2 EStG § 12 Nr. 1 S. 2 EStG § 19 Abs. 1 S. 1 Nr. 1

Abzug der Nutzungsvergütung für einen Dienstwagen als Werbungskosten

Leitsatz

Die von dem Arbeitnehmer an den Arbeitgeber gezahlte Zuzahlung für die Nutzung eines Dienstwagens, die über dem nach der Fahrtenbuchmethode ermittelten privaten Nutzungswert liegt, ist in voller Höhe als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit abzuziehen.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
BB 2014 S. 1366 Nr. 23
BBK-Kurznachricht Nr. 13/2014 S. 604
DStR 2015 S. 8 Nr. 9
DStRE 2015 S. 395 Nr. 7
EFG 2014 S. 896 Nr. 11
GStB 2014 S. 203 Nr. 6
KÖSDI 2014 S. 18910 Nr. 7
NWB-Eilnachricht Nr. 17/2014 S. 1261
NWB-Eilnachricht Nr. 20/2014 S. 1478
GAAAE-61489

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren