Dokument Körperschaftsteuererklärung 2013 - Organschaft, verdeckte Gewinnausschüttungen und Verlustausgleich im Fokus

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 16 vom 14.04.2014 Seite 1186

Körperschaftsteuererklärung 2013

Organschaft, verdeckte Gewinnausschüttungen und Verlustausgleich im Fokus

Ilse Kröner

Der Veranlagungszeitraum 2013 bringt für das Körperschaftsteuerrecht und damit die Körperschaftsteuererklärungen keine wesentlichen Neuerungen. Die sog. kleine Organschaftsreform ist in Kraft getreten und erleichtert die tatsächliche Durchführung des Gewinnabführungsvertrags sowie die formalen Anforderungen an Verlustübernahmeverpflichtungen in Gewinnabführungsverträgen mit Organtöchtern in der Rechtsform der GmbH. Die Rechtsprechung beschäftigt sich mit der verfassungsrechtlichen Zulässigkeit und Auslegung von Vorschriften, wie z. B. der des § 8c KStG und der Zinsschrankenregelung, die Verwaltung lässt die Praxis weiter auf längst überfällige Schreiben wie die zur „Konzern-Klausel“ und „Stille-Reserven-Klausel“ in § 8c KStG warten. Der nachfolgende Beitrag informiert über die für die Körperschaftsteuererklärung 2013 wichtigsten steuergesetzlichen Änderungen, Urteile und Verwaltungsanweisungen.

Arbeitshilfe:

Die Erklärungsvordrucke für die Körperschaftsteuer 2013 finden Sie in der NWB Datenbank unter der NWB DokID NWB DAAAE-56786.

I. Allgemeine Hinweise zur Veranlagung

1. Erklärungsfrist

[i]Reguläre ErklärungsfristDie nach § 31 KStG abzugebenden Erklärungen zur Körperschaftsteuer für das Jahr 2013 ...BStBl 2014 I S. 64

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren