Dokument Fremdwährungsgeschäfte

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH 21.1.2014 IX R 11/13, StuB 7/2014 S. 271

Fremdwährungsgeschäfte

Mit der Entgegennahme eines Fremdwährungsguthabens als Gegenleistung für die Veräußerung von Wertpapieren werden beide Wirtschaftsgüter getauscht, d. h. die Wertpapiere veräußert und das Fremdwährungsguthaben angeschafft (Bezug: §§ 17, 23 EStG).

Praxishinweise

Ist der Gewinn aus der Veräußerung der Wertpapiere steuerpflichtig, so ist bei der Ermittlung des steuerpflichtigen Betrags das erhaltene Fremdwährungsguthaben mit dem zur Zeitpunkt der Veräußerung maßgeblichen Umrechnungskurs in Euro umzurechnen. Sind auch dieS. 272 veräußerten Wertpapiere in einer fremden Währung angeschafft worden, so sind die Anschaffungskosten zu dem zum Zeitpunkt der Anschaffung der Wertpapiere maßgeblichen Umrechnungskurs in Euro umzurechnen. Es ist also nicht nur der Saldo des in ausländ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren