Dokument Dotierung und Auflösung des 340g-Sonderpostens nach § 340e Abs. 4 HGB im Handelsergebnis?

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

PiR Nr. 2 vom 14.02.2014 Seite 53

Dotierung und Auflösung des 340g-Sonderpostens nach § 340e Abs. 4 HGB im Handelsergebnis?

Dr. Andreas Haaker und Dr. Jens Freiberg

Im Gegensatz zu den IFRS ist die handelsrechtliche fair value-Bewertung von Finanzinstrumenten des Handelsbestands bei Kreditinstituten durch einen Risikoabschlag und die Dotierung eines Sonderpostens nach § 340g HGB zu flankieren. Es stellt sich die Frage, wie die Dotierung und Auflösung des Sonderpostens in der GuV auszuweisen sind.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen