Dokument Neue Zahlsysteme - Elektronische Bezahlsysteme sind im Kommen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB-EV Nr. 1 vom 02.01.2014 Seite 28

Neue Zahlsysteme

Elektronische Bezahlsysteme sind im Kommen

Rüdiger Apel

Betrachtet man die gängigen Bezahlsysteme, so haben die elektronischen Bezahlsysteme 2013 an Bedeutung gewonnen. Der Anteil im interaktiven Handel (Online-Handel) beträgt mittlerweile 41 %. Dies ergab sich aus einer bundesweiten Online-Umfrage des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels e. V. und der Creditreform Boniversum GmbH bei Personen zwischen 18 und 69 Jahren. Die Steigerung zum Vorjahr betrug 11 %. Doch es bestehen immer noch Vorbehalte bei diesen Zahlsystemen. Bei den Anbietern ist das größte Hemmnis die fehlende Technik und bei den Nachfragern das fehlende Vertrauen in diese Bezahlmöglichkeiten.

I. Elektronische Bezahlsysteme

Man versteht unter einem elektronischen Bezahlsystem alle Bezahlformen, bei denen der Nutzer alle zur Zahlung benötigten Daten elektronisch (per Internet oder GSM/Handy) überträgt. Sowohl der Nutzer als auch der Händler müssen dann weitere aktive Schritte unternehmen, um den entsprechenden Bezahlvorgang abzuschließen.

Unterschieden wird zwischen einem mobilen und einem internetbasiertem Zahlungssystem. Dabei kann man bei einem mobilen Zahlungssystem die Beträge über das Handy begleichen. Bisher war diese Methode b...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden