Dokument Anlagenbuchführung als eigene, abrechenbare Angelegenheit? - Anforderungen an eine erfolgreiche Abrechnung

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 52 vom 23.12.2013 Seite 4146

Anlagenbuchführung als eigene, abrechenbare Angelegenheit?

Anforderungen an eine erfolgreiche Abrechnung

Hans-Günther Gilgan

Im Rahmen von Gebührenstreitigkeiten mit Mandanten müssen sich die Gerichte immer wieder mit der Frage auseinandersetzen, unter welchen Voraussetzungen Steuerberater eine Anlagenbuchführung abrechnen können. Obwohl jahrelang unbeanstandet entgegengenommen, wird im Honorarprozess häufig bestritten, einen entsprechenden Auftrag erteilt zu haben. Manchem Mandanten fällt plötzlich auch ein, dass er vom Steuerberater gar nicht belehrt wurde, dass er die Anlagenbuchführung auch selbst hätte erstellen und sich das Honorar damit hätte sparen können.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen