Dokument FG Köln, Urteil v. 08.05.2013 - 10 K 3547/12

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 10 K 3547/12

Gesetze: GewStG § 8 Nr 5, UmwStG § 23 Abs 1, UmwStG § 4 Abs 2 Satz 3, GewStG § 9 Nr 2a

Gewerbesteuer

Schachtelprivileg für die GewStG bei Besitzzeitanrechnung nach §§ 23 Abs. 1, 4 Abs. 2 Satz 3 UmwStG

Leitsatz

Die Besitzzeitanrechnung der §§ 23 Abs. 1, 4 Abs. 2 Satz 3 UmwStG gilt auch für Anteile an Kapitalgesellschaften, die zuvor im Privatvermögen gehalten wurden, und führt zur Begünstigung einer Gewinnausschüttung einer eingebrachten 100%igen GmbH-Beteiligung bei der Gewerbesteuer nach dem Schachtelprivileg, § 9 Nr. 2a GewStG.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BB 2013 S. 2902 Nr. 48
BB 2014 S. 358 Nr. 7
DStR 2014 S. 8 Nr. 6
DStRE 2014 S. 465 Nr. 8
KÖSDI 2014 S. 18834 Nr. 5
StBW 2014 S. 9 Nr. 1
Ubg 2014 S. 342 Nr. 5
XAAAE-50508

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren