Dokument Einkommen-/Lohnsteuer; Behandlung von Entlassungsentschädigungen

Dokumentvorschau

StuB 23/2013 S. 928

Einkommen-/Lohnsteuer | Behandlung von Entlassungsentschädigungen

Das BMF hat in einem umfangreichen Schreiben zu den Zweifelsfragen im Zusammenhang mit der ertragsteuerlichen Behandlung von Entlassungsentschädigungen Stellung genommen ( NWB OAAAE-48477).

Hintergrund

Voraussetzung für die ermäßigte Besteuerung einer Entschädigung wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses (§ 24 Nr. 1 i. V. mit § 34 Abs. 1 und 2 EStG) ist eine Zusammenballung von Einkünften. Eine solche liegt vor, wenn der Stpfl. in dem jeweiligen VZ einschließlich der Entschädigung insgesamt mehr erhält, als er bei ungestörter Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses erhalten hätte.

Hierzu führte das BMF u. a. aus:

  • Der Zufluss mehrerer Teilbeträge in unterschiedlichen VZ ist grds. schädlich. Dies gilt nicht, soweit es sich um eine im Verhältnis zur Haup...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen