Dokument Steuerliche Hinweise und Dispositionen zum Jahresende 2013 – Teil 3: Handlungsbedarf aufgrund steuerlicher Änderungen - Orientierungen, Planungen und Gestaltungen

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 49 vom 02.12.2013 Seite 3837

Steuerliche Hinweise und Dispositionen zum Jahresende 2013 – Teil 3: Handlungsbedarf aufgrund steuerlicher Änderungen

Orientierungen, Planungen und Gestaltungen

Klaus Korn und Dr. Martin Strahl

III. Handlungsbedarf aufgrund steuerlicher Änderungen zum Jahresende

1. Nutzung von Spekulations-Altverlusten durch Wertpapierverkäufe

Im Veranlagungszeitraum 2013 können letztmals vor 2009 entstandene und vorgetragene Veräußerungsverluste i. S. des § 23 EStG mit steuerbaren Veräußerungsgewinnen nach § 20 Abs. 2 EStG verrechnet werden (§ 23 Abs. 3 Satz 9 und 10, § 52a Abs. 11 Satz 11 EStG). Die Verrechenbarkeit mit künftigen Spekulationsgewinnen (z. B. aus Grundstücksverkäufen) besteht fort. Wer noch über Altverlustvorträge aus privaten Spekulationsgeschäften verfügt, kann Wertsteigerungen seines nach 2008 angeschafften Wertpapierbestands durch Verkauf realisieren und die steuerbaren Veräußerungsgewinne mit den Altverlusten verrechnen. In Betracht kommt auch die Veräußerung festverzinslicher Wertpapiere, durch die die Zinsen, die nicht mit den Altverlusten verrechenbar sind, faktisch als Veräußerungsgewin...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen