Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VI R 36/13 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VI R 36/13 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 9 Abs 1 S 1, EStG § 12 Nr 1 S 2, EStG § 33 Abs 3, EStDV § 64

Rechtsfrage

Kann eine psychische oder psychosomatische Krankheit wie "Burn-Out", die zumindest auch durch eine starke emotionale Belastung im Beruf ausgelöst wird, eine zum Abzug der Kosten der Heilung als Werbungskosten berechtigende Berufskrankheit darstellen?

Aufteilungsverbot; Außergewöhnliche Belastung; Berufskrankheit; Private Mitveranlassung; Werbungskosten

Fundstelle(n):
BFH/PR 2013 S. 6 Nr. 12
XAAAE-47074

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden