Dokument Sind Leitungsorgane der Societas Europaea (SE) sozialversicherungspflichtig? - Eine Orientierungshilfe

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 36 vom Seite 2872

Sind Leitungsorgane der Societas Europaea (SE) sozialversicherungspflichtig?

Eine Orientierungshilfe

Axel A. Heltzel

[i] infoCenter „Societas Europaea” NWB KAAAB-72971 und „Sozialversicherungspflicht” NWB YAAAB-41368Die Rechtsform der europäischen Aktiengesellschaft (SE) ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Prominentes Beispiel wird die Axel Springer AG sein, für die die Umwandlung in eine SE geplant ist (Bericht des Vorstands der Axel Springer ). Nicht nur hinsichtlich der Entscheidung zur Umwandlung in eine SE, sondern auch beispielsweise im Rahmen einer Due Diligence ist die Frage nach der Sozialversicherungspflicht der Leitungsorgane der SE von Bedeutung. Aufgrund der ggf. hohen Beitrags-/Nachzahlungspflichten ist eine frühzeitige Beschäftigung mit diesem Thema angezeigt, um so rechtzeitig die Weichen stellen zu können. Dies gestaltet sich vor dem Hintergrund der Einschätzungen der Sozialversicherungsträger zu diesem Thema einerseits und der diese ablehnenden juristischen Literatur andererseits als schwierig. Rechtsprechung zu diesem Thema ist soweit ersichtlich nicht ergangen.

Arbeitshilfen:

In der NWB Datenbank (Login über www.nwb.de) können Musterverträge zu folgenden Themen aufgerufen werden: Geschäftsbesorgungsvertrag NWB DokID NWB HAAAB-05310, Freier Mitarbeitervertrag NWB DokID NWB IAAAB-05408.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden