Dokument FG Köln v. 18.04.2013 - 10 K 1043/10

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Köln  v. - 10 K 1043/10 EFG 2013 S. 1370 Nr. 17

Gesetze: AO § 160 Abs 1 Satz 1, EStG § 4 Abs 4

Betriebsausgaben

Zinszahlung an ausländischen Gläubiger, Domizilgesellschaft, Benennung des Zahlungsempfängers

Leitsatz

Die Zinszahlung an eine ausländische Domizilgesellschaft ist als steuerliche Betriebsausgabe anzuerkennen, wenn die Umstände der Darlehensgewährung ausreichend geschildert und der hinter der Zahlungsempfängerin stehende Gesellschafter hinreichend benannt und Unterlagen vorgelegt werden, die die Gesellschafterstellung belegen.

Fundstelle(n):
BB 2013 S. 1430 Nr. 24
EFG 2013 S. 1370 Nr. 17
IWB-KN Nr. -1 (Betriebsausgabenabzug bei Zinszahlungen an eine Domizilgesellschaft)
KÖSDI 2013 S. 18555 Nr. 10
StBW 2013 S. 727 Nr. 16
[YAAAE-39782]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen