Dokument Herstellungskosten bei Gebäuden - Abgrenzungs- und Bewertungsfragen

Preis: € 7,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 13 vom 12.07.2013 Seite 490

Herstellungskosten bei Gebäuden

Abgrenzungs- und Bewertungsfragen

Prof. Dr. Holger Kahle

Zur Herstellung zählt nicht nur die Neuschaffung eines Vermögensgegenstands (Herstellung im engeren Sinne), sondern auch seine Erweiterung und seine „über seinen ursprünglichen Zustand hinausgehende wesentliche Verbesserung” (§ 255 Abs. 2 Satz 1 HGB). In den letzten beiden Fällen spricht man auch von nachträglicher Herstellung . Die Anwendung des Begriffs der Herstellungskosten ist insbesondere bei Gebäuden mit zahlreichen Abgrenzungs- und Bewertungsfragen verknüpft, die in diesem Beitrag skizziert werden sollen .

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen