Dokument Verbuchung von Ersatzbeschaffungen in Handels- und Steuerbilanz

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BBK Nr. 13 vom Seite 604

Verbuchung von Ersatzbeschaffungen in Handels- und Steuerbilanz

Karl Broemel und Volker Endert

Scheiden [i]Sorg, Bildung und Auflösung von Rücklagen für Ersatzbeschaffung gemäß R 6.6 EStR, BBK 19/2007 S. 1059 NWB SAAAC-59447Wirtschaftsgüter aus dem Betriebsvermögen eines Steuerpflichtigen aus, sind grundsätzlich vorhandene stille Reserven aufzudecken. Diese ergeben sich aus der Differenz zwischen Buch- sowie Zeitwert und haben regelmäßig Steuerzahlungen zur Folge. Ist das Ausscheiden des Wirtschaftsguts auf zwingende Gründe zurückzuführen, gewährt der Gesetzgeber unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit einer Übertragung der stillen Reserven auf andere Wirtschaftsgüter, um die Steuerlast zu stunden. Die Buchung und Bilanzierung dieser Übertragung wird im Folgenden dargestellt.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

I. Hintergrund der Realisierung stiller Reserven bei Ersatzbeschaffung

1. Wirtschaftlicher und bilanzrechtlicher Hintergrund

Scheiden [i]EntschädigungszahlungWirtschaftsgüter aus dem Betriebsvermögen eines Steuerpflichtigen aus, ist dies regelmäßig mit einer Realisierung etwaig vorhandener stiller Reserven verbunden. Neben den Grundtatbeständen des Verkaufs, Tausches oder der Entnahme kann das Ausscheiden des Wirtschaftsguts auch auf eine Enteignung oder Zerstörung zurückzuführen sein. Häufig erhält der Steuerpflich...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden