Dokument FG Münster, Beschluss v. 29.04.2013 - 9 V 2400/12 K

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Beschluss v. - 9 V 2400/12 K EFG 2013 S. 1147 Nr. 14

Gesetze: KStG § 8a, GG Art 3 Abs 1, FGO § 69 Abs 2 S 2, GG Art 19 Abs 4, EStG § 4h

Zinsschranke

Ernstliche Zweifel an Verfassungsmäßigkeit der Zinsschranke

Leitsatz

1) An der Verfassungsmäßigkeit des § 4h EStG i.V.m. § 8a Abs. 1 KStG bestehen ernstliche Zweifel.

2) Eine AdV wegen verfassungsrechtlicher Zweifel setzt voraus, dass ein (besonderes) berechtigtes Interesse an der Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes besteht.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
DB 2013 S. 1273 Nr. 23
DB 2013 S. 14 Nr. 22
DStR 2013 S. 11 Nr. 41
DStRE 2014 S. 107 Nr. 2
EFG 2013 S. 1147 Nr. 14
GmbHR 2013 S. 185 Nr. 12
KSR direkt 2013 S. 12 Nr. 6
NWB-Eilnachricht Nr. 22/2013 S. 1714
StBW 2013 S. 492 Nr. 11
StBW 2013 S. 632 Nr. 14
Ubg 2014 S. 130 Nr. 2
IAAAE-37787

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden