Dokument Neue Verwaltungsanweisungen zur organisatorischen Eingliederung bei der umsatzsteuerlichen Organschaft - Überblick, Zweifelsfragen und Handlungsbedarf

Preis: € 11,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 24 vom 10.06.2013 Seite 1881

Neue Verwaltungsanweisungen zur organisatorischen Eingliederung bei der umsatzsteuerlichen Organschaft

Überblick, Zweifelsfragen und Handlungsbedarf

Klaus Korn

[i]BMF, Schreiben vom 7. 3. 2013, BStBl 2013 I S. 333Die für die umsatzsteuerliche Organschaft i. S. von § 2 Abs. 2 Nr. 2 UStG neben der finanziellen und wirtschaftlichen Eingliederung erforderliche organisatorische Eingliederung ist zunehmend zu einem Unsicherheitsfaktor für die Besteuerungspraxis geworden, nachdem die Rechtsprechung in den letzten Jahren die Anforderungen verschärft hat. Es ist deshalb zu begrüßen, dass die Finanzverwaltung (BStBl 2013 I S. 333) diese Rechtsprechung und ihr [i]Pagel/Tetzlaff, Organschaft, Grundlagen, Stand: März 2013 NWB EAAAE-28096Verständnis zu deren Tragweite unter erheblicher Erweiterung der Verwaltungsanweisungen in Abschn. 2.8 Abs. 7 bis 11 UStAE mit einer Übergangsregelung bis zum übernommen hat. Es empfiehlt sich, bestehende umsatzsteuerliche Organschaften daraufhin zu überprüfen, ob die Anerkennung der organisatorischen Eingliederung danach sichergestellt ist. Der Beitrag vermittelt einen Überblick über die geänderten Verwaltungsanweisungen, zeigt verbliebene Unklarheiten und Zweifelsfragen auf und [i]Trinks, NWB 5/2013 S. 268; Löbe, NWB 5/2012 S. 366; dies., NWB 10/2012 S. 793gibt Hinweise für die Nutzung der Übergangsregelung durch Nachbesserung bestehender (bisher anerkannter, jedoch dem geänderten Verständnis nicht mehr gerecht werdender) Regelungen zur or...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen