Dokument FG München, Urteil v. 25.04.2013 - 5 K 821/13

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG München Urteil v. - 5 K 821/13

Gesetze: AO § 224, BGB § 270

Kindergeld

Überweisungskosten auf ausländisches Konto trägt der Kindergeldberechtigte

Leitsatz

Wünscht der Kindergeldberechtigte die Überweisung des Kindergeldes trotz eines inländischen Kontos auf ein Konto im Ausland, so hat er nach dem Rechtsgedanken des § 270 Abs. 3 BGB die Kosten für die Auslandsüberweisung zu tragen.

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BAAAE-36680

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren