Dokument Die Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 - Überblick über die Änderungen

Preis: € 7,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

SteuerStud Nr. 6 vom 28.05.2013 Seite 323

Die Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012

Überblick über die Änderungen

Christian Merker

Die Bearbeitung der Einkommensteuererklärungen für 2012 ist bereits in vollem Gange. Wichtig für die Bearbeitung sind auch die nunmehr verabschiedeten Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 (EStÄR 2012), denn sie sind erstmals bereits ab dem Veranlagungszeitraum 2012 anzuwenden. Auch alle, die in diesem Jahr an der schriftlichen Steuerberaterprüfung teilnehmen, sollten die Inhalte der EStÄR 2012 kennen, denn in der Regel behandeln die Examensfälle Sachverhalte aus dem vorhergehenden Veranlagungszeitraum. Der folgende Artikel stellt die Änderungen der EStÄR 2012 vor.

I. Änderungen im betrieblichen Bereich

1. Buchführungspflicht nach ausländischen Rechtsnormen

In den Fällen, in denen unbeschränkt steuerpflichtige Personen an einer ausländischen Personengesellschaft beteiligt sind, die im Inland weder eine Betriebsstätte unterhält noch einen ständigen Vertreter bestellt hat, ist gem. R 4.1 Abs. 4 Satz 1 EStR der Gewinn der Personengesellschaft zur Ermittlung der Höhe der Gewinnanteile der unbeschränkt steuerpflichtigen Personen nach § 4 Abs. 1 oder 3 EStG zu ermitteln.

Zur Umsetzung des wird im neu eing...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen