Dokument Umsatzsteuer; Abgabe von Speisen und Getränken

Dokumentvorschau

StuB 7/2013 S. 273

Umsatzsteuer | Abgabe von Speisen und Getränken

Das BMF hat das lang erwartete Schreiben zur Anwendung des zutreffenden Umsatzsteuersatzes bei der Abgabe von Speisen und Getränken veröffentlicht (-06 NWB IAAAE-32719).

Hintergrund: Der ermäßigte Steuersatz (7 %) gilt nach den nationalen deutschen Bestimmungen nur für die Lieferung von Nahrungsmitteln. Wird die Abgabe von Speisen und Getränken demgegenüber als sonstige Leistung qualifiziert, muss diese als sog. Restaurationsumsatz mit dem allgemeinen Steuersatz (19 %) besteuert werden. Zu der in diesem Zusammenhang vorzunehmenden Abgrenzung sind in der letzten Zeit einige Urteile veröffentlicht worden. Die Finanzverwaltung hat mit dem o. g. Schreiben nun u. a. zu den Konsequenzen der neuen Rechtsprechung Stellung genommen....

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen