Dokument FG Münster v. 31.01.2013 - 3 K 3686/10 E,F

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 3 K 3686/10 E,F EFG 2013 S. 687 Nr. 9EFG 2013 S. 862 Nr. 11

Gesetze: EStG § 20 Abs 2 Satz1 Nr 4c, EStG § 20 Abs 1 Nr 7

Unechte Finanzinnovationen

Verluste aus niederländischen Floatern nicht abziehbar

Leitsatz

Verluste aus einer niederländischen Unternehmensanleihe, deren Verzinsung an niederländische Staatsanleihen gekoppelt und nach oben durch einen "cap" von 8% begrenzt ist und die nicht auf eine Vermischung von Ertrags- und Vermögensebene angelegt ist, sind als Verluste in der privaten Vermögensebene nicht abziehbar.

Fundstelle(n):
DStZ 2013 S. 372 Nr. 11
EFG 2013 S. 687 Nr. 9
EFG 2013 S. 862 Nr. 11
EStB 2013 S. 230 Nr. 6
UAAAE-33029

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen