Dokument FG Münster, Urteil v. 14.02.2013 - 2 K 2838/10 G,F

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 2 K 2838/10 G,F EFG 2013 S. 806 Nr. 10

Gesetze: EStG § 4 Abs 4, HGB § 255, GrEStG § 1 Abs 2a

Betriebsausgaben

Abziehbarkeit von Grunderwerbsteuer nach § 1 Abs. 2a GrEStG

Leitsatz

Die wegen Änderung des Gesellschafterbestands einer Personengesellschaft nach § 1 Abs. 2a GrEStG entstandene Grunderwerbsteuer ist sofort als Betriebsausgabe abziehbar und führt nicht zu Anschaffungsnebenkosten der betroffenen Grundstücke.

Fundstelle(n):
DStR 2013 S. 8 Nr. 19
DStRE 2013 S. 749 Nr. 12
EFG 2013 S. 806 Nr. 10
GStB 2013 S. 229 Nr. 7
KÖSDI 2013 S. 18439 Nr. 7
NWB-EV 2013 S. 110 Nr. 4
NWB-Eilnachricht Nr. 14/2013 S. 982
StBW 2013 S. 391 Nr. 9
UVR 2013 S. 137 Nr. 5
Ubg 2013 S. 467 Nr. 7
OAAAE-32474

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen